19:30 Film „Am Anfang war das Licht“ in der Kulturwerkstatt Paderborn

Am Anfang war das Licht……handelt von Menschen,die ohne Essen und Trinken leben können.

Über Wochen Jahre oder sogar Jahrzehnte.
Basierend auf beglaubigten Erlebnisberichten, mittels Interviews und wissenschaftlich protokollierten
Laborexperimenten folgt der Film dem Phänomen “ Lichtnahrung “ oder “ Breatharianismus „.
Gezeigt wird eine spannende, verblüffende Spurensuche rund um den Globus, die neueste Erklärungsmodelle aus der Quantenphysik genauso einschließt, wie das Wissen spiritueller Traditionen.

Diese fünfjährige Produktionsarbeit erbrachte 200 Stunden Rohmaterial, die der Regisseur…
P.A. Straubinger…auf 90 Minuten zusammenschnitt.
Prakizierende, Physiker, Biologen, Mediziner kommen zu Wort.

Der Film ist absolut anregend, angenehm anzuschauen und sehr geeignet für Skeptiker und Agnostiker!

Gezeigt wird der Film im Studio der Kulturwerkstatt.
Eintritt frei.

[youtube]s36JoehC0Os[/youtube]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.